Puresurfcamps_Marokko_Surfcamp_Die Außenterasse

Pure Surfcamp Marokko

Das Pure Surfcamp liegt südlich von Taghazout, dem Surf-Hotspot in Marokko. Von hier aus kannst Du in wenigen Minuten jede Menge Surfspots erreichen. Einer davon ist der berühmte Banana Point, der sich besonders gut für Anfänger eignet. Hier liegt das Pure Surfcamp direkt vor einer Bucht auf einem kleinen Hügel. Die Gegend eignet sich bestens, wenn Du das surfen lernen willst. Die Sandstrände ohne Riffe warten mit entspannten Wellen auf Dich. Im Pure Surfcamp sind alle Altersklassen vertreten und die gelassene Stimmung bringt Dir im Urlaub den richtigen Surfervibe. Das Surfcamp bietet Dir morgens und abends leckere europäische und lokale Mahlzeiten. Das Restaurant „Richies Bar“ liegt direkt am Strand, nur einen Steinwurf vom Surfcamp entfernt. Somit wirst du rund um die Uhr mit leckeren Mahlzeiten versorgt. Ein Urlaub in Marokko ist eine besondere Erfahrung, aufgrund der fremden Architektur und der atemberaubenden Landschaft fühlt sich jeder Tag wie ein richtiges Abenteuer an.

Das Pure Surfcamp in Taghazout

Das typische marokkanische Haus bietet verschiedene Zimmer auf 3 Etagen. Hier gibt es einige Chill-areas, eine Dachterrasse für die Abendstunden und verschiedenen Zimmerkategorien. Das Haus wurde erst kürzlich frisch renoviert und ist mit handgefertigten Möbeln ausgestattet. Die Chill-Ecken und Couchen bieten Dir genug Liegeflächen, damit du zwischen den Surfsessions ruhen kannst und ein gutes Buch genießt. Auf der Dachterrasse werden zu verschiedenen Zeiten Yogastunden und Meditationen angeboten. Neben dem sportlichen Aspekt lohnt sich die Dachterrasse mit 360° Blick vor allen Dingen um den Abend ausklingen zu lassen. Genieße einen leckeren Wein, beobachte die Sterne am Himmel und lausche dem Raushcen des Meeres. Im Pure Surfcamp bekommst du Frühstück, ein Lunchpaket und sehr leckeres Abendessen. Die Speisen wechseln täglich, sodass du eine reichhaltige Ernährung im Laufe Deiner Woche genießen kannst. Neben dem Camp liegt das Sea View Marokko, diese beiden Häuser gehören dem gleichen Besitzer und Du hast die Alternative, den Pool und die Terrassentreppe des Nachbarhauses zu nutzen. Von hier kannst du im Pool den Surfern im Meer zusehen.

Die Zimmer im Surfcamp

Das Pure Surfcamp wurde erst kürzlich renoviert und bietet einen Top Standard für marokkanische Verhältnisse. Alle Möbel wurden in kleinen Handwerksbetrieben vor Ort gefertigt. Die Dekoration der Zimmer ist typisch marokkanisch mit modernen Elementen. Gemütliche Decken und jede Menge Kissen sorgen für einen gemütlichen Flair im ganzen Haus. Wenn Du mit einer Gruppe von Freunden in den Surfurlaub reist, dann lohnen sich für Euch die Mehrbettzimmer. Im Haus stehen euch zwei 3er Zimmer zur Verfügung, die Ihr nutzen könnt. Diese Zimmerkategorie lohnt sich auch wenn du alleine anreist, hier findest Du direkt einen Surfbuddy für Deinen Urlaub. Die Doppelbettzimmer sind mit eigenen Bädern ausgestattet. Die Bäder sind im typisch marokkanischen Stil eingerichtet. In allen Zimmer gibt es Regale und Verstaumöglichkeiten für Deine Essentials. Das Pure Surfcamp bietet Dir einen super Service und eine Unterkunft mit höchstem Standard.

Die Surfkurse im Surfcamp

Im Pure Surfcamp finden die Surfeinheiten zusammen mit den Gästen aus dem Nachbarhaus statt. Trotzdem werden beim Surfunterricht nie mehr als 7 Schüler einer Gruppe zugeteilt. Somit hat der Surflehrer einen guten Überblick über jeden einzelnen Schüler. Für ca 200 Euro bekommt Ihr 20 Stunden Surfkurs. Das ist auf jeden Fall eine Menge Surf. Du musst allerdings nicht zwingend alle Surfstunden mitmachen. Wenn Du einen Tagesausflug planst oder einfach mal einen Tag chillen möchtest, ist das kein Problem. Bei den Surfkursen wird vor Ort geschaut, welche Erfahrungen die Gäste schon mit dem Surfen haben. Dementsprechend werden auch die Gruppen zusammengelegt, um jeden Gast die meisten Fortschritte zu ermöglichen.

Pure Surfcamp Marokko